Hannover in Hypnose – alle sind ständig in Trance

Menschen verbringen mehr Zeit in Hypnose, als im Hier und Jetzt. Es ist fast so, als ob Hannover in Hypnose wäre. Sie verbringen aber nicht nur Ihre Zeit in einem hypnotischen Bewusstseinszustand, sondern nutzen diesen Zustand auch für Selbstsuggestionen – die oftmals allerdings nicht zu ihrem Vorteil sind.

Wenn Menschen sich selbst sagen, dass sie „X“ nicht können oder „Y“ nicht schaffen werden, ist das wenig nützlich für ein Ziel, dass sie gern erreichen möchten. Möglicherweise werden sie sich deshalb erst gar nicht auf den Weg machen, der sie zu ihrem Ziel führen könnte. Ich möchte dies am Beispiel Abnehmen näher erklären.

Wie abnehmen funktioniert ist eigentlich jedem Abnehmwilligen bewusst. Und wie Abnehmen nicht funktioniert, wissen die meisten von ihnen auch. Trotzdem gelingt es ihnen nicht, ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen, auch wenn es ihr größter Wunsch ist.

Dabei ist Abnehmen eigentlich kinderleicht. Jeder, der sich gesund und ausgewogen ernährt, wird sein überflüssiges Gewicht über kurz oder lang loswerden. Diese Erkenntnis ist bis in die Köpfe der meisten Menschen bereits sehr gut vorgedrungen – auch in die der Abnehmwilligen in Hannover.

Diäten sind zum Abnehmen eher weniger gut geeignet und jeder weiß auch, warum das so ist.

Nun sind die meisten Menschen, die Abnehmen möchten und auch wissen wie es funktioniert allerdings der Meinung, eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist:

1. teuer,
2. schmeckt nicht,
3. sehr zeitaufwendig,
4. zu kompliziert.
Eigentlich könnte man sich ja gar nicht gesund ernähren, meinen einige von ihnen sogar.

Was hat das nun mit Hypnose zu tun, wird sich der Leser jetzt bestimmt fragen.

Wie wir bereits festgestellt haben, verbringen Menschen sehr viel Zeit in Hypnose (siehe Hannover in Hypnose direkt am Kröpcke) und nutzen diesen Zustand für Selbstsuggestionen. Möglicherweise denken sie darüber nach, dass eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu teuer ist, nicht schmeckt, sehr zeitaufwendig und viel zu kompliziert ist. Und eigentlich kann man sich gar nicht gesund und ausgewogen ernähren.

Und damit haben sie sich bereits selbst suggeriert, dass Abnehmen auf diese Art und Weise nicht funktioniert. Das müssen sie nun nur noch einige Male wiederholen und schon haben sie sich selbst Suggestionen gegeben, die sie möglicherweise daran hindern, etwas zu tun, was eigentlich für das Projekt Abnehmen logisch und plausibel ist: Gesund und ausgewogen essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.