Hypnose – Menschen sind ständig in Trance

Hypnose - Menschen sind ständig in Trance

Zum Alltag gehören Hypnose und Trance-Zustände genauso dazu, wie wach sein und schlafen.

Sie haben wahrscheinlich schon einmal auf der Autobahn eine Ausfahrt übersehen, weil Sie in Ihre Gedanken vertieft waren. Vielleicht waren Sie an Ihrem letzten Ferienort und haben an diesem schönen weißen Sandstrand gelegen, wo die Palmen bis ins Meer reichen. Oder Sie haben möglicherweise im Büro an dem großen Schreibtisch gesessen und etwas in Ihren Unterlagen geblättert.

Wer aber hat in der Zeit des Gedankenabschweifens Ihr Auto gelenkt? Sie waren es offensichtlich nicht, da Sie ja mental an einem anderen Ort waren, oder nicht? Sie waren bewusst gar nicht anwesend, sonst wären Sie nicht an der Autobahnausfahrt vorbeigefahren.

Bei vielen alltäglichen Arbeiten, wie zum Beispiel Staubsaugen, kommt es oftmals vor, dass man seine Aufmerksamkeit von dem Ort der Tätigkeit an einen anderen Ort lenkt. Meistens wechselt man sogar zwischen den verschiedenen Orten ständig hin und her. Mal ist man auf das Staubsaugen fokussiert und sieht die Krümel auf dem Boden. Dann wieder richtet man seine Aufmerksamkeit an einen ganz anderen Ort und geht in Trance in sein Lieblingscafe, saugt aber trotzdem den Fußboden weiter und ist sich darüber gar nicht bewusst.

Beobachten Sie einmal Kinder beim Fernsehen. Sie werden feststellen, dass die Kleinen oft mit weit geöffneten Augen auf den Bildschirm starren. Wenn Sie die Kinder nach der Handlung in dem Film fragen, könnte es passieren, dass die kleinen Zuschauer gar nicht wissen, was in der Szene augenblicklich passiert.

Da stellt sich die Frage, was sehen die Kinder mit Ihren Augen eigentlich? Wie in dem Beispiel oben, sind auch die Kinder in Hypnose unterwegs und erleben möglicherweise ein Abenteuer.

Diese drei Beispiele beschreiben einen ganz natürlichen Prozess: Hypnose und Aufmerksamkeitsfokussierung. Menschen sind in der Lage, ihre Aufmerksamkeit jederzeit von einem Ort an einen anderen zu lenken. Sie sind entweder mit ihrer Aufmerksamkeit im Hier und Jetzt oder an einem ganz anderen Ort. Und das ist bereits Hypnose.

Aus der Hypnose zurück

Gehen Sie doch mal in Hannover zum Kröpcke und beobachten dort die Menschen, die sich kreuz und quer über den Platz bewegen. Wenn Sie auf die Augen der vielen Stadtbummler achten, werden Sie feststellen, dass viele von ihnen mit starrem Blick ins Leere blicken.

Rempeln Sie einfach einmal eine Person an und bitte Sie sie dann natürlich um Entschuldigung. Es wird Ihnen so vorkommen, als ob Sie diese Person aus ihrer Hypnose sozusagen an den Kröpcke zurückgeholt hätten.

Fragen Sie die Person nun, wo sie mit ihren Gedanken war. Sie wird Ihnen mit großer Wahrscheinlichkeit sagen, dass sie mental an einem ganz anderen Ort war. Was ich mit diesem kleinen Beispiel deutlich machen möchte: Hypnose ist ein völlig natürlicher Zustand. Und Menschen nehmen diesen hypnotischen Bewusstseinszustand ständig ein. Menschen verbringen sogar mehr Zeit in Hypnose, als im Hier und Jetzt. Ihnen ist es allerdings nicht bewusst.

Man kann sich den hypnotischen Zustand für bestimmte Veränderungen nutzbar machen, anstatt einfach nur seine Zeit in ihm zu verbringen.

Meine Hypnose unterstützt Sie, wenn Sie Nichtraucher werden möchten, abnehmen wollen, sich mehr Gelassenheit statt Stress wünschen, mehr Motivation haben wollen oder aber Ihr Selbstbewusstsein steigern möchten.

Mein Hypnose Tipp

Gönnen Sie sich einmal eine Tiefenentspannung mit Hypnose. In Hannover und in der Region von Hannover führe ich auch ohne Zusatzkosten Hausbesuche durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.