Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 188.72.126.123.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Gerd Hilder schrieb am 24. Oktober 2017:
Hallo Herr Hampel, die Hypnose hat nicht funktioniert. Es ist alles beim Alten geblieben. Ängste alles wieder falsch zu machen. Und die ständigen Gedanken daran lassen mich nicht zur Ruhe kommen. Was soll ich bloß machen?
Ewa Cuxhagen schrieb am 14. Oktober 2017:
Hallo Herr Hampel, sie haben mir geholfen, mein Problem zu erkennen und es zu lösen. Es geht mir jetzt wirklich besser. Ich habe keine Panikanfälle mehr wie früher. Alle körperlichen Symptome sind komplett weg. Nächste Woche kann ich auch wieder zur Arbeit gehen. Vielen Dank und alles gute. Ich werde noch einen Termin bei Ihnen wahrnehmen um mich noch besser zu fühlen.
Franziska Dettelbach schrieb am 12. Oktober 2017:
Vielen Dank für die Blockadenlösung und die Reise in die Vergangenheit. Dadurch konnte ich einem unbewussten Problem, dass mich jahrelang gequält hat auf den Grund gehen. Direkt in der Hypnosesitzung habe ich es lösen können, was mir bei einer normalen Gesprächtstherapie nie gelungen wäre. Ich habe mich bei Herrn Hampel durch seine ruhige und einfühlsame Art sehr gut aufgehoben gefühlt. Für mich ist die Hypnose eine sehr gute Methode Blockaden zu lösen und an störende Dinge aus der Vergangenheit zu gelangen um sie auflösen zu können. Liebe Grüße Franziska
Alfons Innert schrieb am 8. Oktober 2017:
Lieber Herr Hampel, nach meiner "Nachbehandlung" gegen meine Nikotinsucht kann ich Ihnen mit Freude berichten, dass ich nach der 2. Hypnose jetzt schon seit 7 Monaten rauchfrei bin und mich sehr darüber freue. Die ersten 6 Wochen bin ich den klassischen "Rückfall-Situationen" so gut es ging aus dem Weg gegangen. Jetzt kann ich mich ohne Probleme unter Rauchern aufhalten. Früher wäre ich auf Feiern immer schwach geworden. Wenn mich dann doch noch in solchen Situationen hin und wieder die "Schmacht" überkommt, kann ich sie ohne große Probleme meistern, weil ich jetzt weiß, wie ich das machen kann. Dank Ihrer Hilfe.
Sabrina Lombardi schrieb am 4. Oktober 2017:
Hallo Herr Hampel, nachfolgend teile ich Ihnen mit, wie es mir in den letzten Wochen "ergangen" ist: Zunächst habe ich meine Essgewohnheiten umgestellt. Das war gar nicht so schwer. Ich habe die Süßigkeiten eingestellt. Die ganzen Süßigkeiten, die ich in der Vergangenheit bekommen habe, liegen in meiner Küche einfach so da und es ist mir egal. Das ist sooo toll:-) Ansonsten esse ich so wie vorher auch. Ich nehme mir jetzt nur ausreichend Zeit. So habe ich in den 4 Wochen 5 kg abnehmen können. Obwohl ich mich jetzt gar nicht so viel bewegt habe. Im Sommer habe ich nicht wirklich viel Bewegung mit Fahrrad gehabt. Ich habe auch das Gefühl, dass mein Stoffwechsel besser arbeitet. Auf alle Fälle ist es jetzt anders. Abschließend kann ich sagen, dass ich mich sehr wohl fühle.
Lisa Aust schrieb am 1. Oktober 2017:
Guten Abend Uwe, ich wollte mich bei dir bedanken für deine enorme Hilfe durch Hypnose. Die Probleme haben abgenommen. In Sachen Ängste und Vergangenheit geht es mir wesentlich besser. Niemand konnte mir helfen und ich war sehr verzweifelt. Du hast es durch Hypnose geschafft das ich wieder ein normales Leben habe. Vielen dank. Freue mich auf den nächste Termine !!!!!
vcqero2c schrieb am 18. September 2017:
Hallo Herr Hampel, nochmal Dank für Ihre Hilfe. Ihre Hypnose hat mir sehr geholfen. Sie wissen wär ich bin? Im August haben wir an den Zwängen gearbeitet. Ich wollte Ihnen ja ein Feedback geben, ohne meinen Namen zu öffentlich zu nennen. Mein innerer Konflikt ist jetzt verschwunden und ich kann entspannt wieder am Leben teilnehmen. Meine Selbständigkeit habe ich auch wieder aufgenommen. Danke für alles
Jürgen Wegemann schrieb am 15. September 2017:
Lieber Herr Hampel, Ihre Therapie hat bei mir ein "kleines Wunder" bewirkt, den ich bin von meinen Panikattacken befreit. Nach mehr als 10 Jahren und vielen Therapien sind Sie der erste, der mir helfen konnte. Die Bewertungsmuster waren tatsächlich für die innerlichen Anspannungen verantwortlich. In den 5 Sitzungen bei Ihnen haben sie sich aufgelöst und ich kann jetzt ganz anders mit mir selbst umgehen. Vielen lieben Dank für alles.
JimmiNu schrieb am 9. September 2017:
Danke für Ihre Hilfe, Herr Hampel. Meine Ängst sind nicht mehr da. Ich bin sehr froh darüber, dass ich Sie gefunden habe. Endlich habe ich wieder mehr Lebensfreude und Mut, mein Leben zu meistern. Danke
R.Melcher schrieb am 8. September 2017:
Ich fühle mich wie ein neuer Mensch, seitdem ich mit Herrn Hampel´s Hilfe endlich aufhören konnte zu rauchen! Nach 10 langen Jahren Kettenraucherei. Habe nun erkannt, dass man mit ein wenig Training und Geduld alles schaffen kann. Sogar diese lästige „Sucht“ loszuwerden. Dankeschön dafür! Melcher
Thomas Wiese schrieb am 7. September 2017:
Hallo Herr Hampel, heute vor 6 Monaten war ich, nach 25 Jahren Rauchen, bei Ihnen zur Raucherentwöhnung. Alles was Sie damals gesagt haben, ist genauso eingetroffen: besser riechen und schmecken. Ich kann endlich wieder durchatmen ohne Hustenanfall. Habe mehr Zeit, mehr Geld und keinen Schmacht mehr! Leider ist auch die Gewichtszunahme von 5 kg eingetreten, aber damit komme gut zurecht. Ich treibe viel Sport und fühle mich deutlich jünger, fitter und sehe besser aus (wurde mir gesagt) Vielen Dank ! th. W.
Stephan Schreiber schrieb am 5. September 2017:
Sehr geehrter Herr Hampel, vielleicht entsinnen Sie sich noch: vor 3 Jahren war zur ersten Sitzung der Raucherentwöhnung bei Ihnen, und bin seit dieser Zeit rauchfrei. Ich kann es kaum glauben, dass schon so viel Zeit vergangen ist. Vielen herzlichen Dank für Ihre kompetente Hilfe, ohne die dies niemals möglich gewesen wäre. Alles was mir wichtig war, haben Sie in das Coaching eingebaut. Ich bin ganz ohne Rauch-Verlangen, Zigaretten sind mit egal geworden. Auch wenn ich unter Rauchern bin. Keine Kompensation, auch keine Gewichtszunahme. Das "Schlimmste" was bislang passiert ist: In der einen oder anderen Situation habe ich mir vorgestellt zu rauchen. Manchmal habe ich mich dann dabei beobachtet, wie ich dann einen tiefen Atemzug genommen habe. So richtig fassen kann ich das Ganze immer noch nicht, vielleicht weil es mir so leicht erschien. Danke, danke, danke, danke, danke Herzliche Grüße Stephan
Björn Schachtschneider schrieb am 30. August 2017:
Hallo Uwe, alles gut bei dir? Seit unsrer Nichtraucher-Hypnosesitzung sind jetzt 8 Wochen vergangen. Mir geht es richtig gut. Es war die beste Entscheidung rauchfrei zu werden! Habe es wirklich nicht bereut. Vielen Dank nochmal für alles! Übrigens, da meine Eltern total begeistert und verblüfft von der Wirkung der Hypnose sind, werden sie demnächst bei dir einen Termin absprechen. Sie wollen jetzt auch Nichtraucher werden. Beste Grüße Björn Björn Schachtschneider schacht@outlook.de
Ewa schrieb am 23. August 2017:
Hallo Herr Hampel, Ihre Hypnose hat mir wirklich weitergeholfen. Es geht mir von Tag zu Tag immer besser. Meine Angstgefühle sind bereits deutlich weniger geworden und ich fühle mich nicht mehr für alles verantwortlich. Endlich kann ich entspannter durchs Leben gehen und muss mich nicht ständig selbst schlecht reden. Vielen lieben dank für Ihre Hilfe Ewa
Edeltraud Wegener schrieb am 21. August 2017:
Lieber Herr Hampel, herzlichen Dank für ihre "hypnotische Hilfe". Ich habe schon mehrfach in meinem Leben Diäten ausprobiert. Mit Weight Watcher hat das auch immer geklappt. Ich habe mich jedoch in dieser Zeit meist gequält. Durch das Abnehmcoaching habe ich zum ersten Mal in meinem Leben das Gefühl, ich mache keine Diät, sondern ernähre mich einfach nur gesund. Ich esse jetzt freiwillig gesunde Lebensmittel: Obst, Gemüse und Salat. Es ist ganz einfach. Ich mache mit Lust eine natürliche Ernährung und kann dadurch auch außergewöhnlich gut abnehmen. 6 Kilo in 6 Wochen. Ich bin voller Elan. Jedoch bleibt zu bemerken, wenn ich mein Essverhalten nicht ändern will, funktioniert das auch mit der Hypnose nicht. Der Wunsch muss da sein. Dann hilft die Hypnose dabei enorm. Den Wunsch habe ich und mache deshalb entspannt weiter. Interessant wird es dann auch, wenn ich mein Zielgewicht erreicht habe, wie ich dies dann halten werde. Komme dann noch mal auf Sie zurück. Viele Grüße Edeltraud Wegener
Karl Lusthausen schrieb am 21. August 2017:
Hallo Herr Hampel, hier meine kurze Rückmeldung. Sie haben meine Panikstörung ist tatsächlich geheilt. Und das in unglaublich kurzer Zeit. Manchmal kommen noch kurz die Gedanken daran wieder in meinen Kopf, aber dies geschieht immer seltener. Vielen Dank für alles
Fred Sachs schrieb am 16. August 2017:
Hallo Herr Hampel, ich kann Ihnen mitteilen folgendes mitteilen: Ich bin seit 6 Monaten rauchfrei. Ich habe keinerlei Wünsche nach dem Rauchen mehr verspürt, seit ich die Hypnose bei Ihnen gemacht habe. Obwohl ich dachte, dass ich gar nicht in Hypnose bin, habe ich keinen Schmacht mehr seit der Trance verspürt. Manchmal denke ich noch an Zigaretten und eine rauchen zu können. Dann kommt aber gleich das Bild von der Sache, die wir zusammen erarbeitet haben. Danke und Gruß Fred Sachs
Administrator-Antwort von: Uwe Hampel
Lieber Herr Sachs, danke für das Feedback. Ich kann Sie beruhigen: Sie waren in Trance. Sogar in einer sehr tiefen. Weiterhin ein rauchfreies und gesundes Leben.
Achim schrieb am 16. August 2017:
Hallo Uwe, Ich freue mich sehr, dass ich dir mitteilen kann nach fast 40 Jahren Zigarettenkonsum von 2 Schachteln pro Tag, nun seit der Nichtraucherhypnose rauchfrei bin. Und ich fühle mich sehr wohl mit der Entscheidung. Hätte wirklich nie gedacht, dass es bei mir funktioniert. Ich muss überhaupt nicht an das Rauchen denken und habe auch sonst überhaupt keine Probleme als Nichtraucher. Auch die Anwesenheit von Rauchern ist mir egal, zumindest was das Rauchen angeht. Ich wünsche mir, dass es so für immer bleibt. Vielen Dank. Achim
Administrator-Antwort von: Uwe Hampel
Hallo Achim, da kannst Du ja jetzt richtig viel Geld sparen. Und Dein Körper freut sich bestimmt auch über die bessere Luft, die Du ihm jetzt gönnst. Bleib rauchfrei
Sylvia Ehrentraut schrieb am 15. August 2017:
Hallo Uwe, seit ich bei dir war, habe ich keine Panikattacken und Ängste mehr! Und wenn mal ein negativer Gedanke kommt, dann schaue ich ihn mir ganz genau an, so wie Du es mir gezeigt hast. Das hilft mir immer mein Problem in dem Augenblick aufzulösen. Nachdem ich zweimal bei dir war, ist keine Panik mehr dagewesen! Bereits nach der ersten Sitzung ging es mir schon wesentlich besser. Ich wollte es dann doch noch weiter vertiefen. Ich bin sehr froh darüber, eine Therapie bei Dir gemacht zu haben und würde immer wieder auf Dich zurückgreifen, egal welches Problem mich belasten sollte! Immer dankbar für deine Hilfe. Liebe Grüße Sylvia
Administrator-Antwort von: Uwe Hampel
Liebe Sylvia, besten Dank für Deine Rückmeldung. Ich freue mich das zu hören. Wenn Du meine Hilfe benötigst, lass es mich wissen. Viele Grüße Uwe
Daggi schrieb am 13. August 2017:
Ich war vor ca. einem Monat bei Uwe. Die Hypnose war eine sehr angenehme Sitzung. Ich konnte den Worten von Uwe während der ganzen Hypnose folgen. Einige Male bin ich dann doch meinen eigenen Gedanken nachgegangen. Das hätte ich nie gedacht, dass ich das kann. Meinen Gedanken mal nicht folgen. Das mache ich jetzt regelmäßig und habe seitdem weniger Stress. Die Sitzung hat sich gelohnt. Bin wesentlich entspannter, weil mich meine Gedanken in Ruhe lassen.
Administrator-Antwort von: Uwe Hampel
Hallo Daggi, ich freue mich über Deinen Erfolg. Gib Deinen Gedanken öfter eine kleine Ruhepause. Sie haben sich das verdient. Wenn Du Hilfe brauchst, melde Dich jederzeit gern bei mir.